Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/l3s7308/html/libraries/joomla/application/application.php on line 481
KuSG Leimen
XOPQBNMKK

Berichte

Berichte der Handballabteilung, Spielberichte, Turniere, usw.

test

test

Hall of Fame

{tab=Trainer der 1. Damen-Mannschaft}

Trainer der 1. Damenmannschaft
Willi Pupp 1959 - 1978
Dieter Kettenmann 1964 - 1965
Willi Röschl 1978 - 1980
Richard Bennett 1980 - 1981
Roland Geggus 1981 - 1985
Hartmut Schiek 1985 - 1987
Bernd Lipfert 1987 - 1988
Rheinhard Masgai 1988 - 1989
Jiri Fila 1989 - 1990
Jochen Knell 1990 - 1995
Martin Lochmann 1995 - 1996
Zvonko Penovic 1996 - 1999
Carsten Steiner 1999 - 2005
Tine Sauer 2005 - 2007
Markus Jochum 2007 - 2010
Thorsten Schulz ab 2010

 

 

{tab=Trainer der 1. Herrenmannschaft}

Trainer der 1. Herrenmannschaft
Hannes Neumann 1995
Walter Lankisch 1960 - 1961
Karl Körner 1961 - 1963
Horst Stein 1963 - 1965
Günther Echner 1966 - 1967
Dieter Kettenmann 1968
Jiri Fila 1969 - 1970
Gerhard Naumann 1970 - 1972
Robert C. Dwyer 1972 - 1973
Jiri Fila 1973 - 1974
Horst Stein 1974 - 1977
Jürgen Weinelt 1977 - 1979
Horst Stein 1979 - 1980
Reinhard Masgai 1980 - 1981
Roland Dopp 1981 - 1982
Stephan Maibaum 1982
Thomas Jung 1982
R. Masgai/H. Stein 1982 - 1986
Hans Riefling 1986 - 1989
Jaroslav Kovar 1989 - 1992
Gerhard Heindel 1992 - 1994
Peter Kurz 1994 - 1995
Mike Rooney 1995 - 1996
T. Russel/M.Stein 1996 - 1997
Matthias Stein 1997 - 1998
Andreas Bommer 1998 - 2004
Michael Haidle 2004 - 2006
Martin Otter 2006
Troy Russel 2006 - 2007
Hartmut Schiek ab 2007

 

Die Abteilung Basketball stellt sich vor

Herzlich willkommen bei der Abteilung Basketball!


Neben der Turnabteilung sind wir die mitgliederstärkste Abteilung der KuSG. In der Saison 2009/2010 haben wir 15 Mannschaften ins Rennen geschickt. Aushängeschild ist natürlich unsere Damenmannschaft die im Jahr 2010 die Meisterschaft in der 2. Bundesliga Süd erringen konnte.

Zusätzlich haben Spieler der KuSG die Möglichkeit in unseren beiden Jugend-Bundesligamannschaften für das Team Kurpfalz anzutreten.

 

Die Abteilungsleitung setzt sich im Moment wie folgt zusammen:

 

Abteilungsleiter: Stephan Rahm

Finanzen: Charway Li

Spielbetrieb: Rüdiger Möhn

Organisation: Simone Poslik


Daneben gibt es mit dem Förderkreis und dem Freundeskreis noch 2 die Abteilung unterstützende Vereine. Der Förderkreis kümmert sich um Frühlingsfest und Weinkerwe, während der Freundeskreis mit der "Abteilung" Initiative Jugendbasketball" (INJUBA) sich um den Thekendienst und die Jugendcamps kümmert.

Unsere Trainer

 

KuSG Leimen - Abteilung Basketball
Unsere Trainer stellen sich vor!

u8 gemischt

 

Beginnen wollen wir mit unseren Kleinsten, den Jungen und Mädchen der u8. Trainiert werden diese von Lenka Hertel und Elisabeth Klostern. Lenka spielt seit der Saison 2003/2004 in Leimen in der Bundesligamannschaft, legt aber diese Saison eine Babypause ein. Das hindert sie aber nicht daran, ihr Wissen und ihre Begeisterung an die zahlreichen Kinder in ihrer Gruppe weiter zu geben. In den letzten 2 Jahren war Lenka zusammen mit Scott Poslik für die U14 männlich zuständig und hat dort mit der Teilnahme an den Baden-Württembergischen Meisterschaften einiges erreicht.
Unterstützt wird Lenka von Elisabeth Kloster. Die u8 ist Elli's erst Trainierstation und sie will sich soviel wie möglich von Lenka abschauen. Die Mannschaft nimmt noch nicht am Spielbetrieb teil, es wurde aber im Dezember ein Trainingsspiel über 4 mal 5 Minuten gegen den Kooperationspartner aus Kirchheim durchgeführt welches in einem spannenden Spiel knapp mit 8:4 gewonnen wurde.

 

u13 weiblich

 

Dann kommen unsere u13 Mädchen(letzte Saison noch als u12 Mädchen bekannt). Diese werden nun schon seit 3 Jahren von Vanessa Schindler und Susi Kulagin trainiert. Beide sind ausgebildete Trainer und besitzen die D-Lizenz. Vanessa und Susi sind beide im Verein aufgewachsen und spielen beide schon seit vielen Jahren Basketball. Vanessa ist in der Jugend mehrmals Badischer Meister bzw. Vizemeister geworden und ist als Kooperationsspielerin mit dem USC Heidelberg im letzten Jahr Baden-Württembergischer Meister geworden. Diese Saison spielt sie in der Regionalliga Damenmannschaft als Leistungsträgerin und versucht in der Bundesligamannschaft eine immer größere Rolle zu spielen.
Susi hat erst in der U16 (formerly known as C-Jugend) mit dem Basketball begonnen, war aber auch hier auf einigen Meisterschaften. Heute spielt sie in der 3. Damenmannschaft und hat mit dieser vor 3 Jahren den Aufstieg in die Landesliga geschafft. Im Moment wartet sie auf einen Studienplatz in Psychologie und vertreibt sich die Zeit mit jobben bei Heidelberger Cement und dem chatten.

 

u 15 weiblich

 

Unsere u15 weiblich, die sich aus Spielerinnen unseres Kooperationspartners Sandhausen und der KuSG zusammensetzt spielt in der Oberliga und wir von unserem Trainer Ur-Gestein und Abteilungsleiter Stephan Rahm trainiert. Ihm zur Seite stehen Laura Bieser und da diese im Moment studientechnisch verhindert ist MaryLinn Schäfer. Stephan ist nun schon seit fast 20 Jahren mit kleineren Unterbrechungen im Trainergeschäft und mit allen Wassern gewaschen. In den 90 Jahren waren seine Mannschaften regelmässig auf Deutschen Meisterschaften zu finden. Aufgrund seines beinahe biblischen Alters spielt Stephan nur noch in der 3. Herrenmannschaft und in der ü40/ü45 Mannschaft. Dort ist er aber für seine Dreipunktewürfe gefürchtet.
Laura und Marylinn spielen in der Bundesligamannschaft der KuSG, Laura ist seit der Saison 2004/2005 in Leimen und lernte ihr Basketball 1 mal 1 in Tübingen. Heute studiert sie Lehrerin und ist in ihrer Freizeit begeisterte Köchin. Sie bildet ein Teil des Catering Services B-Quadrat. Marylinn ist diese Saison neu in die Bundesliga Mannschaft gekommen und begeistert dort mit ihren Dreipunktwürfen.

 

u 10 männlich

 

u10 gemischt... was gibt es über den Trainer dieser Mannschaft zu erzählen? Das würde wohl ganze Bücherregale füllen. Frank Neuner ist unser dienstältester und treuester Trainer. Nur die ältesten unter uns erinnern sich noch wann Frank die Mannschaft von Willi Pupp übernommen hat... das war auf jeden Fall zu der Zeit als noch in der alten Schulturnhalle trainiert wurde. Spieler wie Sebi Dietz und Benni Schindler aus unserer Herrenmannschaft lernten bei ihm das Spiel mit dem roten Ball. Der Neuner wie er von den meisten genannt wird ist kaufmännischer Angestellter bei Daimler Benz, fanatischer MERC, sorry Adler Fan und eine Stimmungskanone... zumindest so lange ihn niemand Kappenluis nennt. Eine besondere Auszeichnung erhielt Frank im letzten Jahr: Er wurde zum Jugendtrainer des Jahres 2009 in Baden-Württemberg ernannt. Frank spielt selbst nicht mehr - sonst hätte sein Töchterchen Neela ja gar nichts mehr von ihm.

 

u 12 männlich

 

In der u12 haben wir 2 Mannschaften. Die erste Mannschaft wird von Alexander Fuchs und Mark Zimmermann trainiert. Alex studiert Betriebswirtschaft in der Berufsakademie, Mark ist noch Schüler. Alex trainiert die Mannschaft nun schon seit 4 Jahren und versucht Mark viel von seinem Wissen weiter zu geben.
Mark durfte letzten Sommer als jüngster Teilnehmer an der D-Trainer Ausbildung teilnehmen und hat damit faktisch die D-Lizenz(ist wegen Altersbeschränkung nicht möglich).
Die 2. Mannschaft wird von Dreier-Kanone Jenni Klett und Lukas Herb trainiert. Jenni ist eine erfahrene Trainerin, die im Sommer gern gesehen Coach auf den verschiedensten Camps ist. Sie spielt in unserer Bundesligamannschaft und ist als Dreierschütze Ligaweit respektiert.
Lukas ist ein Neueinsteiger, der sich die ersten Sporen verdienen will.

 

u 14 männlich

 

Auch unsere 14 männlich ist mit einem Trainerduo bestückt. Neben der erfahrenen ehemaligen Bundesligaspielerin Tanya Poslik steht Matthias Biller an ihrer Seite. Tanya spielt im Moment selbst noch in der Regionalligamannschaft und hat im Sommer ihre D-Lizenz Prüfung erfolgreich bestanden.
Matze Biller will als ehemaliger Bundesligaspieler (BG Ludwigsburg, USC Heidelberg) so viele Spieler wie möglich an seiner Erfahrung teilhaben lassen. Die u14 ist seine erste Trainerstation, aber bestimmt nicht seine letzte.

 

u 16 männlich

 

Auch hier haben wir 2, streng genommen sogar 3 Mannschaften am Start. Trainer der U16 1 ist Scott Poslik, ein Leimener Urgestein. Er trainierte jahrelang die Oberliga/Landesliga Herren und führte sie im Jahr 2001 sogar zur Meisterschaft in der oberliga. Neben seinem Job als u16 Trainer ist er noch Assistenztrainer bei der u16 Bundesliga Mannschaft Team Kurpfalz.
Die JBBL wird von Rückkehrer Ralf Schäfer trainiert und neben Scott steht hier noch Oliver Wiegand als Assistent zur Seite. Ralf spielte in der Jugend in Leimen und wandte sich aber dann dem USC Heidelberg zu. Diese Saison kehrt er als Regionalliga Damen Trainer und JBBL Trainer zurück.
Die zweite Mannschaft der u16 wird von Charway Li trainiert. Er spielte früher in der Bundesligamannschaft der KuSG und ist heute eine Stütze der 3. Herrenmannschaft und derü-Senioren.

 

u 19 männlich

 

Die U19 Mannschaft ist wie die JBBL eine Kooperationsmannschaft aus mehreren Vereinen. Vor 3 Jahren wage andiskutiert wurde sie im Jahr 2008 als Team Kurpfalz ins Leben gerufen und schaffte mit Coach Matthias Stein und seinen beiden Assistenten Stefan Natto und Philip Rittinger den Aufstieg in die Nachwuchs-Basketball-Bundesliga NBBL. Matthias spielt seit der Jugend in Leimen und konnte als Jugendlicher bereits 2 mal an einer Deutschen Meisterschaft teilnehmen. Seinen Durchbruch als Trainer schaffte er im Jahr 1996, als er mit der B-Jugend weiblich (heute würde man u18 sagen) Deutscher Vizemeister wurde. Daneben trainierte er bis 2008 11 Jahre die Regionalliga Damenmannschaft und wurde im Jahr 2004 und 2005 zwei mal in Folge ungeschlagen Meister der Regionalliga. Im Jahr 2006 wurde ihm die Ehre zu Teil Jugendtrainer des Jahres zu werden im Land Baden-Württemberg. Nach einem Achillessehnenriss hat er seine aktive Karriere an den Nagel gehängt und tritt nur noch wenn Lust und Laune da ist in der Freizeitgruppe an. Co-Trainer Stefan Natto ist ein Kirchheimer Eigengewächs, trainierte dort die u18 männlich Mannschaft und spielt heute in der Regionalligamannschaft der KuSG. Philipp ist als Lehrer für das Traineramt prädestiniert, stammt aus Kichheim und spielt dort seit Jahren in der Regionalligamannschaft einen wichtige Rolle.

 

Lust auf mehr?
Schauen sie einfach bei unseren Spieltagen vorbei. An unserer Theke erhalten sie zu jeder Zeit Kaffee und Kuchen!