XOPQBNMKK

Neue Kurse bei der KuSG

 

_______________________________________________________

 

Weinkerwe 2012 - die KuSG war dabei !

“Zur Kerwe bei der KuSG

Ist’s Essen gut und’s Wetter schee …”

So könnte man den Verlauf der Kerwe kurz und knapp beschreiben. Bei nahezu “Kaiserwetter” begann am Freitag nachmittag das bunte Treiben und fand abends seine Fortsetzung im DJ-Zelt, wo man sich an den KuSG-Cocktails labte. Dort war man auch akustisch geschützt vor dem Karaoke auf der Rathausbühne …
Den Höhepunkt wähnte man am Samstag, als die Turnerinnen und Tänzerinnen der KuSG den Kerweumzug begleiteten, der – “Bobbele” und CCN sei “Dank” – dem Kommerz einen 15-minütigen (Unterbrechungs-) Tribut zollen musste. Danke, Boris … Aber bereits am Abend glänzten die “Alien Brainsuckers” mit ihrem Auftritt derart, dass bis kurz vor Mitternacht aufgrund der Menschenmenge vor der Rathausbühne der Bierwagen und der Eingang des KuSG-Standes kaum noch auszumachen waren – das hieß Hochbetrieb für die KuSG-Bierzapfer!
Den wahren “Top-Act” verdankte die KuSG allerdings ihren eigenen Showgruppen, die am Sonntag nachmittag auf der Rathausbühne einmal mehr eindrucksvoll demonstrierten, welch gute Arbeit in den Abteilungen geleistet wird. Zunächst zeigten die VietVoDao-Kämpfer/-innen einen Ausschnitt aus ihrem Trainingsprogramm, bevor sich erstmals die “KimbA”-Gruppe präsentierte und für ihre Darbietung mit tosendem Beifall bedacht wurde. Die Mädchen mit ihren Aerobic-Tanzschritten zu lateinamerikanischen Rhythmen trafen genau den Geschmack des Publikums, und als sich die Damen der Zumba®-Gruppe hinzugesellten, gab es (fast) kein Halten mehr. Im fliegenden Wechsel verließen die Kinder nach einem gemeinsamen Titel die Bühne, und die Leiterinnen der beiden Gruppen, Mareike und Eva, zeigten zusammen mit der auf der Bühne verbliebenen Damengruppe, welche Dynamik und Lebensfreude in Zumba® steckt. Da blieb den Zuschauern angesichts dieses optischen und akustischen Reizes nur eines: Sie forderten Zugabe. Aber wie bei allem auf der Kerwe, war auch hier der Zeitrahmen begrenzt, denn schließlich wartete schon die VideoClipDancing-Gruppe unseres Kooperationspartners Tanzschule cha-cha-club Wiesloch mit ihrer Trainerin Diana ungeduldig darauf, selbst die Bühne betreten zu dürfen. Dort zeigten die Mädchen zunächst die Tanzschritte, zu denen Diana das Publikum zum Mitmachen animierte. Darauf folgten Choreographien, die diese “KuSG-Chachinos” im Training einstudiert hatten und die Beobachter erneut zu großem Applaus bewegten. Dann aber musste die Gruppe schnurstracks weiterziehen.

Denn bereits kurz darauf hatten sie einem weiteren Auftritt, diesmal auf dem Georgi-Marktplatz als “Einheizer” für die Formationstanzpaare des cha-cha-clubs und den darauffolgenden “Kälblestanz”, an dem für die KuSG der Vorsitzende und “Zumbinchen” Mareike teilnahmen. Wenngleich dieser Tanz für die KuSG erneut “olympisch” endete (“Dabeisein ist alles …”), so war dieser Sonntag dennoch eine äußerst gelungene und publikumswirksame Präsentation der KuSG & Co(operationspartner) !

Der Montag stand traditionell zunächst im Zeichen des Schweinepfeffers, bevor unsere Kerwebäckerinnen ihre Kuchen und Waffeln samt Kaffee kredenzten. Den letzten Kerweabend nutzte die “KuSG-Familie” zum geselligen Beisammensein, das gegen Mitternacht gemütlich ausklang.
Aber auch abseits des Schweinepfeffers war die KuSG kulinarisch wieder einmal gut aufgestellt. Das Speisenangebot war so breit gefächert, dass für jeden Gaumen das Passende dabei war. Ob Kartoffelpuffer mit Apfelmus, Schweinepfeffer mit Nudeln oder Currywurst mit Pommes – alles fand einen reißenden Absatz. Kann es ein größeres Lob für die Grillmeister und Hobby-Kerweköche geben ?
Sicher nicht, aber dafür ein artikuliertes: Der Vorstand dankt den zahlreichen Helfern für ihren aufopferungsvollen Einsatz beim Auf-und Abbau, beim Grillen und der Essenszubereitung und -ausgabe, beim Ausschank, an der Kasse, am Kuchen- und Waffelstand, und -last but not least – unserem seit vielen Jahren stets zuverlässigen “Nachtwächter” Thomas.
Bedanken möchten wir uns auch bei den Firmen Blumen-Schilling, Bäckerei Sailer und Getränke-Laier. Für den gebotenen Rund-um-die-Uhr-Nachlieferservice einen herzlichen Dank an die Metzgerei Stather und die Eheleute Karl-Heinz und Inge Hess, sowie an Manfred Kailschko für die Bereitstellung seiner Garage.
__________________________________
 

So einfach wie genial - Spenden Sie fremdes Geld !

 

 

Und so einfach geht's ...

 

Register to read more...

Bericht von der Ordentlichen Mitgliederversammlung am 04. Mai 2012

Am Freitag, den 04. Mai 2012 fand im Bistro der Georg-Koch-Halle die jährliche Ordentliche Mitgliederversammlung (“Jahreshauptversammlung”) der KuSG Leimen statt.

Register to read more...

Kinderfasching - ein toller Erfolg unserer Jugendvertretung

Die Jugendvertretung hattte zum Kinderfasching eingeladen - und 90 Kinder ließen scih diesen Spaß nicht nehmen.

Hier geht es zum Bericht

Heißer Winterabend bei der KuSG

Die KuSG Leimen hatte zur Winterfeier eingeladen, und der erste Gast kam schon ein paar Tage vorher.

Register to read more...

Der neue Mitgliedsausweis kommt !

Register to read more...